Zurück
.

Zu Gast im LBZB: Giora Feidman

Am Donnerstag, den 03.07.2014 fand wie an jedem Donnerstag in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr die AG „Lernen mit Tieren“ statt. Da es ein herrlicher Sommertag war, waren wir mit unseren Tieren auf der Grünfläche in der Nähe des Bleekhouses, in dem die Pianistin Marina Baranova (http://www.marina-baranova.com/ ) ihren Übungsraum hat. Üblicherweise erklingt wunderschöne Klaviermusik aus unserem Künstlerhaus, doch an diesem Morgen hörte man ungewohnte Klänge: Klarinettenmusik in einer Perfektion, die mich aufhorchen ließ. „Wer spielt denn da Klarinette?“, fragte ich in die Runde, aber niemand wusste es.

Die Antwort auf diese Frage fand ich am Nachmittag in einer Mail unserer Gesamtverantwortlichen, Maria Grodzki. Kein Geringerer als Giora Feidman probte gemeinsam mit Marina Baranova in unserem Bleekhouse und kam wie selbstverständlich gemeinsam mit ihr zum Mittagessen in unseren Speisesaal. Am nächsten Tag erzählte mir eine Schulbegleiterin, die mit einer meiner Schülerinnen auf dem Trike unterwegs war, dass ihnen ein freundlicher Herr, den sie noch nie zuvor bei uns auf dem Gelände gesehen hatten, fröhlich zugewunken habe, als sie mit dem Trike an ihm vorbei fuhren. Wie sich später herausstellte, war es Giora Feidman, der nach dem Mittagessen einen kleinen Spaziergang über unser schönes Gelände unternahm.

Da er offensichtlich sehr angetan davon war, bat er bei Frau Grodzki darum, sich die Einrichtung einmal näher anschauen zu dürfen. So fand sich am Freitag nach Unterrichtsschluss eine kleine Gruppe von Kolleginnen und Kollegen, die Herrn Feidman über das Gelände und durch das Schulgebäude führte. Sichtlich berührt und sehr interessiert stellte Herr Feidman uns viele Fragen zu unserer Arbeit mit blinden und mehrfachbehinderten blinden Kindern und Jugendlichen. Schließlich gelangten wir in unsere Aula. Herr Feidman staunte nicht schlecht über das, was er dort vorfand und man konnte förmlich sehen, wie sein Musikerherz aufging. Er war offensichtlich beeindruckt von der guten Akustik in unserer Aula und ließ sich gar nicht lange bitten. Giora Feidman betrat die Bühne und begann auf seiner durchsichtigen Klarinette zu spielen. Wir anderen nahmen Platz und lauschten gebannt und fasziniert. Die Atmosphäre war unbeschreiblich. Als Herr Feidman aufhörte zu spielen, war es noch eine ganze Weile mucksmäuschen still. Niemand rührte sich und selbst Herr Feidman schien einen „Kloß im Hals“ zu haben. Bewegt meinte er, dass nicht nur unsere Aula, sondern unsere gesamte Einrichtung ein sehr bemerkenswerter Ort sei, der ihn zutiefst berühren würde. Humorvoll kommentierte er dann sein eigenes Spiel mit den Worten “Es kann nicht so schlimm gewesen sein, denn selbst der Hund hat zugehört!“ Er bat uns darum, einmal ein Konzert für unsere Kinder und Jugendlichen geben zu dürfen. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen: Ein Musiker vom Format eines Giora Feidman bittet uns darum, für uns spielen zu dürfen. So etwas passiert einem nicht jeden Tag. Wir schauten uns ungläubig an. Dann sprachen wir ihn auf seine ungewöhnliche Klarinette an und fragten ehrfürchtig, ob es sich bei diesem Instrument um so etwas wie die Stradivari unter den Klarinetten handeln würde. Giora Feidman lachte und sagte, es handele sich nicht, wie häufig angenommen, um eine kostbare Klarinette aus Kristall, sondern um eine „billige Klarinette aus Plastik“. Diese Antwort hatten wir nicht erwartet. Wer einem „billigen Instrument“ derartige Klänge entlocken kann, muss schon ein besonderer Meister seines Faches sein!

Leider verging die Zeit mit Giora Feidman viel zu schnell und er musste zum Flughafen, weil er zu einem Konzert nach Berlin musste. Aber er wird wiederkommen, um für uns zu spielen und darauf freuen wir uns schon jetzt!


Nähere Informationen über Werdegang und CD-Veröffentlichungen von Marina Baranova finden Sie unter:
http://www.marina-baranova.com/

und

http://de.wikipedia.org/wiki/Marina_Baranova



Werdegang und CD-Veröffentlichungen von Giora Feidman finden Sie hier:

http://www.giorafeidman-online.com/de/

und

http://de.wikipedia.org/wiki/Giora_Feidman

 



Ulrike Krüger

 

Giora Feidman spielt in der LBZB-Aula auf seiner Klarinette

Giora Feidman spielt in der LBZB-Aula auf seiner Klarinette

Gruppenfotov.l.n.r.: Franz-Josef Beck, Marina Baranowa, Maria Grodzki, Giora Feidman, Ulrike Krüger mit ihrem Führhund Bauxi, Daniel Schröder

Gruppenfoto von links nach rechts: Franz-Josef Beck, Marina Baranowa, Maria Grodzki, Giora Feidman, Ulrike Krüger mit ihrem Führhund Bauxi, Daniel Schröder


Dieser Artikel wurde bereits 5071 mal angesehen.



.