Zurück
.

Arbeitskreis Medienzentralen zu Gast im LBZB

Am 17. und 18. März 2014 tagte der Arbeitskreis Medienzentralen der Bundesfachkommission der Kultusministerien für Lehr- und Lernmittel für den Förderschwerpunkt "Sehen" im Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover. Der Arbeitskreis Medienzentralen ist ein Gremium, das sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Medienzentralen der Standorte aller Bundesländer sowie aus der Schweiz zusammensetzt. Dieses Gremium tagt zweimal jährlich und trifft sich dazu turnusmäßig in jeweils wechselnden Bildungseinrichtungen für blinde und sehbehinderte Menschen.

 

Frau Grodzki, die Gesamtverantwortliche des LBZB, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Abbildung 1: Frau Grodzki, die Gesamtverantwortliche des LBZB, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, stellte das Landesbildungszentrum für Blinde Hannover vor und wünschte der Tagung einen erfolgreichen Verlauf.

Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Anwesenden für die Gastfreundschaft und die konstruktive angenehme TagungsatmosphäreAbbildung 2: Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Anwesenden für die Gastfreundschaft und die konstruktive angenehme Tagungsatmosphäre.


Lydia Steinhorst


Dieser Artikel wurde bereits 3858 mal angesehen.



.