Zurück
.

Begleitende Pädagogische Dienste

Blinde und hochgradig sehbehinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden im Landesbildungszentrum für Blinde pädagogisch und therapeutisch gefördert. Auf Schüler mit zusätzlichen, oft schweren körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen wird individuell eingegangen.


Angebote:

  • Blindenspezifische Förderung in Einzel- oder Gruppentherapie
  • Beratung
  • Elternkontakte
  • Zusammenarbeit mit therapeutischen Einrichtungen außerhalb des Landesbildungszentrums

Bereiche:

    Ambulante Angebote:

    • Sprachtherapie
    • Reittherapie

    Dieser Artikel wurde bereits 39491 mal angesehen.



    .