Behinderungsbedingt erforderliche Grundausbildung (vorher BTG) am Landesbildungszentrum für Blinde Hannover

Diese Rehabilitationsmaßnahme richtet sich an Personen, deren Sehvermögen sich durch Krankheit oder Unfall so sehr reduziert hat, dass die Nutzung gewohnter Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Mobilität, lebenspraktische Fertigkeiten) nicht oder nur noch eingeschränkt möglich ist. Durch das Erlernen von Blindentechniken können neue Berufs- und damit auch Lebensperspektiven aufgebaut werden.
Informieren Sie sich über unser Angebot der Umschulung für Späterblindete (BeG)

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, geben Sie bitte die folgenden Zeichen in der richtigen Reihenfolge ein.

Beispiel:
2. Zeichen: x; 1. Zeichen: 4; 3. Zeichen: s; ergibt "4xs"

3. Zeichen: 2; 2. Zeichen: b; 1. Zeichen: 9;

.