Ihr Ansprechpartner:

Herr Knauer

Tel.: 0511 5247-246

Kontakt

 

.

Internat für Kinder und Jugendliche

Die Schülerinternate liegen in unmittelbarer Nähe der Schule. In den Familien ähnlich strukturierten Gruppen leben 8 - 10 Schülerinnen und Schüler. Betreut werden sie durch qualifiziertes Fachpersonal.
Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit liegen in der Unterstützung bei den täglichen Schularbeiten und dem Vermitteln und Erlernen lebenspraktischer Fertigkeiten.

Dazu gehören:

  • Hilfestellung bei der Körperpflege
  • Vermittlung der Essenstechnik
  • Umgang mit Haushaltsgegenständen
  • Mobilität und Orientierung
  • Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel usw

Freizeit- ein wichtiger Teil im Leben

Besonderen Wert legen wir auf die Freizeitgestaltung.

Wir feiern Feste, besuchen Konzerte und Theater und gehen gemeinsam einkaufen. Einmal im Jahr machen wir eine Gruppenfahrt.

Aktivitäten werden auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen abgestimmt, so dass jeder seinen individuellen Interessen nachgehen kann.

Spielplätze befinden sich gleich neben den Internaten. Außerdem stehen Kettcars, Tandems, Inline-Skater usw. zur Verfügung.

 

Die Landeshauptstadt Hannover bietet vielfältige Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten: Kino, Theater, Museen, Konzertorte und Einkaufszentren sind für jeden schnell erreichbar.

Gute Verkehrsanbindungen mit dem Bus, mit S- und U-Bahn in den Stadtkern sowie andere Stadtteile Hannovers sind vorhanden. Je nach Mobilität und Selbstständigkeit können Schüler, Umschüler und Auszubildende die Angebote der Stadt nutzen.

Unsere Einrichtung grenzt direkt an Hannovers Stadtwald, die Eilenriede.

 

Weitere Angebote sind:

Gruppenfahrt, Sommerfreizeit, ganztägige Kanutour, Ruderwanderfahrt mit dem Ruderverein Zinfandel e. V. am LBZB, Tandemtour und Tagesausflug.

 

Die Bewohner unserer Internate können in Ihrer Freizeit auch unser neues Sportzentrum nutzen. Das Angebot umfasst Judo, Fußball, Tor-/Goalball, Fitness- und Krafttraining, Kegeln, Schwimmen, Aerobic und verschiedene Fun-Sportarten. Zusätzlich ist es möglich unter fachkundiger Anleitung das Reiten zu erlernen.

Ein integrativer Ruderverein bietet an das Rudern zu erlernen und gemeinsam mit Sehenden auszuüben. Gerudert wird auf dem Maschsee, einem künstlich angelegten See mitten im Zentrum Hannovers.

 

Dieser Artikel wurde bereits 18164 mal angesehen.



.