.

Gedichte und Geschichten im Seniorenheim Birkenhof am 8.5.2015

Wir, die Klasse AW 1, waren am 8.5.2015 im ehemaligen Birkenhof. Heute heißt es „Bethel im Norden".

 

Die Klasse AW 1 auf dem Weg ins Seniorenheim
Als wir im Café ankamen, saßen da schon einige Senioren.
Eine Frau hat uns erzählt, dass sie schon neunzig Jahre alt ist.
Janosch Wahlers und ich, Alexander Riese, haben den Senioren Gedichte und Geschichten vorgetragen.
Beim Erzählen haben wir uns abgewechselt.

 

Janosch beim Vortragen eines Gedichtes im Seniorenheim  "Bethel im Norden" vor lauschenden  Zuhörern


Wir haben Gedichte von Heinz Erhardt, wie zum Beispiel „Fußball",
„Die Schule" und „Überlistet" aufgesagt, aber auch
„Das Kussgedicht" von Gerrit Engelke sowie das „Glücksgedicht" von Clemens von Brentano.
Die älteren Menschen haben sich gefreut und nach jedem Gedicht geklatscht.
Uns hat das sehr viel Spaß gemacht.

Ein Bericht von Alexander Riese (AW 1)


Dieser Artikel wurde bereits 3678 mal angesehen.



.