.

Klassik trifft auf Improvisation

Der australische Pianist Ashley Hribar und die Sopranistin Julia Bachmann luden unsere Schülerinnen und Schüler zu einem Konzert der besonderen Art in unsere Aula ein.

 

Neben Stücken von Bach, Strauss und Obradors entführte Ashley uns mit den mystischen Klängen des Didgeridoos in die australische „Nacht  im Outback" und beendete das Konzert mit dem Klavierstück „Fingerbreaker".  Julia verzauberte alle mit ihrer wundervollen Stimme.

 

Das Publikum verabschiedete Ashley und Julia mit großem Applaus und begeisterten Zurufen.

 

Der Pianist Ashley Hribar spielt auf dem Flügel in der Aula des LBZB. Die Sopranistin Julia Bachmann steht rechts vor dem Flügel und singt.

 

Ulrike Krüger mit ihrem Hund im Gespräch mit Julia Bachmann und Ashley Hribar.

 

Dieser Artikel wurde bereits 354 mal angesehen.



.