.

Lernen mit Tieren

Seit Anfang des Jahres 2008 gibt es im Landesbildungszentrum für Blinde jeden Donnerstagvormittag Besuch von Ingrid Stephan mit ihrem Minizoo aus Wedemark. Zu dem Zoo gehören die Esel Chicco und Gaucho, das Schaf Lilly, der Hund Emilie, ein Meerschweinchen, Kaninchen und Hühner.

zeigt Schueler beim Füttern eines Esels

"Lillie ist ein Schaf. Lillie mag gerne Äpfel und Möhren. Ich bin mal mit Lillie spazieren gegangen. Ich denk an die Lillie."

Stephanie Horn, Klasse H2

zeigt Schueler mit einem Huhn auf dem Arm

"Wir waren eben gerade bei den Tieren. Da waren zwei Hunde. Der eine Hund hieß Emilie und der andere hieß Teddy. Es waren Meerschweinchen und Hasen und Pferde und Hühner da. Nadine ist auf einem Pony geritten. Ich habe einen Hasen gestreichelt. Wir sind mit dem Esel zwei Runden um die Schule gegangen."

Florian Dohrmann, Klasse H2

zeigt Schueler beim Ritt auf dem Esel

"Wir waren bei den Tieren am Wald. Die Hühner hießen Susanne und Berta. Aljoscha ist geritten."

Melik Isik, Klasse H2

 

Dieser Artikel wurde bereits 15274 mal angesehen.



.